FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Borcherts Briefe, Bilder und Manuskripte

Der digitalisierte Nachlass

Parallel zum Bau der Ausstellung Dissonanzen. Wolfgang Borchert (1921-1947) haben die Sondersammlungen und die Medienwerkstatt der SUB ein Projekt vollendet, das der Borchert-Rezeption in aller Welt zugutekommt: die Digitalisierung der Briefe, Bilder und Manuskripte aus dem Nachlass des Autors. Es sind gut 500 Dokumente einsehbar.

Borchert - Digitalisate aus dem Nachlass